Join UsHallo Gast,
Willkommen bei Checkpoint War Thunder
- dem Treffpunkt der War Thunder YouTube Community und des Clans Checkpoint Charlie =CePoC=

Laufend neue War Thunder Videos
News und Diskussionen rund um War Thunder
Kontakt zu den YouTubern
Treffpunkt des Clans =CePoC=
Eigener Teamspeakserver
Kampfgruppengefechte
...und vieles mehr


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eine Alternative zu WT - DCS World?
#1
Hallo,

in der momentanen heimisch Situation haben viel natürlich eines Gemeinsam, Zeit und Langeweile. Ich verbringe viel Zeit mit Informationssuche um vergange Interessen
wieder zu beleben, Englisch auffrischen, Podcasts zu bestimmten Themen nachholen usw. Darunter hat sich auch ein Interessan an Hardcore-Spielen entwickelt.

Nach Jahre langer benutzung sind einige Spiele einfach nicht mehr so interessant als andere, ja dazu gehört auch WT. Nur mal so als Beispiel, ich bin begeisteter "Battlefield" Spieler,
habe aber die letzten Monate mich mit "Escape from Tarkov" beschäftigt. Da es anders ist (Hardcore) macht es [/url]momentan mehr Spaß als andere Shooter die ich momentan spiele.

Nun hat mich der Algoritmus von Youtub ein Video von der Gamestar vorgeschlagen der mein Interesse geweckt hat. In letzter Zeit kann ich WT nicht mehr genießen,
es spielt sich immer gleich, egal ob Boden- oder Lufteinheiten. Daher wurde ich bei dem Videobeitrag richtig hellhörig.

[url=https://www.youtube.com/watch?v=_eMzE4f89rQ&t=1063s]Wo der Flight Simulator zu brav ist, kommt DCS World ins Spiel


Nach dem Beitrag kamen mir die Gedanken WT links liegen zu lassen und mich, obwohl es nicht einfach ist, mich mit dem Spiel zu beschäftigen. Auf den ersten Blick
scheint es das zu sein was ich mir von WT beim fliegen immer erhoft habe, ein abwechslungsreiches Missionsdesign im Multiplayer. Sogar mit Bodenfahrzeugen die man bedienen kann.

Warum ich euch das alles erzähle? Ich wollte mal fragen ob jemand von euch Fliegern schon mit dem Spiel in berührung gekommen ist und mir mal seine Eindrücke erzählen kann.
Es wird ja als Herdcore Flugsimulator beworben und ich hätte schon lust drauf 100 Stunden damit zu verbringen. Ist aber die Langzeitmotivation, neben den ganzen lernen,
schnell weg oder kann man mit dem Spiel,den ganzen Flugzeugen und Missionen immer wieder was neues erleben?

@Imlpied Vieleicht ist das auch was für dich, es gibt auch Hubschrauber. Könnte mir gut vorstellen das die das Flug und Missionsdesign sehr zusagen würde.

Danke für eure Antworten und nein das soll keine Werbung sein. Smile
[Bild: en-1-combined-r.png]
Zitieren
#2
Ich habe schon reichlich Zeit in DCS verbracht. Auch schon im Vorgänger Lockon. 

Zu WT gibt es schon eklatante Unterschiede. Aber auch nicht jeder Flieger ist gleich. Es gibt die vollwertigen Flieger (Mirage2000, f18, f14, etc.) und die Flaming Cliffs Einsteiger Modelle. 

Ich würde einem zu den vollwertigen Modellen raten, wenn man WT im Simulator für zu arcade lästig hält.
Beim Sprung von AB/RB zu DCS sollte einem klar sein, dass man ein völlig anderes Genre spielt, das mit der eigenen War Thunder Erfahrung nicht zu tun hat. Wenn man sich unsicher ist sollte man vielleicht erst WT SB wagen und danach überlegen ob es etwas für einen ist und man den nächsten Schritt zu DCS wagen soll. 

HOTAS sollte man schon haben TrackIR is stark zu empfehlen. Die Fläming Cliffs Modelle gehen auch ohne head tracking nur mit nem Joystick ganz gut klar. 

Was das Missionsdesign angeht ist das so ne Sache, da man selbst nen missions Editor hat, somit muss nicht jede Mission besser sein als bei WT. Aber es gibt online dynamische Schlachten wie es sie bei WT nicht gibt.

Ich bin bei WT geblieben weil man WT für 1Stunde nach feierabend spielen und man in der Zeit einiges schafft und ein paar gute dogfights hat. In DCS schaffst du in der Zeit nicht viel (manche Flieger brauchen 10min zum hochfahren). Dafür sollte man sich eher nen Tag am Wochenende Zeit nehmen. 

Was Panzer angeht kann ich das schlecht beurteilen. Als sie raus kamen waren sie sehr simpel und hatten mit simulation wenig zu tun. Eher spielbare Objekte um eine Mission für Flieger zu lenken als dafür panzer zu fahren. Deswegen habe ich sie mir damals nicht gekauft. Es soll mittlerweile besser sein, aber genau kann ich das nicht beurteilen da ich combined Arms nicht besitze.
Zitieren
#3
DCS World ist denke ich mal eine gute Simulation.
Aber wie mein vorredner schon sagte, grade für zwischendurch oder nach Feierabend ist es echt angenehm WT zu spielen ^^
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eine Frage in die Runde. B.Steiner85 2 2,054 08-01-2018, 11:08
Letzter Beitrag: Zeusbrocken
  Eine Frage in die Runde. B.Steiner85 10 5,937 04-11-2017, 12:25
Letzter Beitrag: B.Steiner85
  eine aussergewöhnliche ballistische kurve Chronos Aurion 5 3,363 09-06-2017, 22:42
Letzter Beitrag: DesiLu
Information World War Mode kommt bald Master Alarm 84 44,835 15-05-2017, 22:51
Letzter Beitrag: DerGrafVonZahl
  World War-Modus Steiner 4 3,561 12-11-2016, 19:27
Letzter Beitrag: SteelPig
  Hat jemand eine Erklärung ThomasXVI 10 6,116 02-08-2016, 09:31
Letzter Beitrag: reib00n



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Checkpoint War Thunder

Checkpoint War Thunder ist eine deutsche Online-Community, die sich das Ziel gesetzt hat, deutschen War Thunder - YouTubern ein Portal anzubieten Videos zu bewerben und mit der eigenen Followern sowie jenen der anderen YouTuber zu kommunizieren. Zugleich ist dies aber auch - in einem Unterbereich - das Forum des Clans Checkpoint Charlie (=CePoC=).

Für Fragen schreibt bitte direkt ins Forum oder kontaktiert uns via info@checkpoint-wt.de

Betreiber:
Point Event
info@checkpoint-wt.de

              User Links